Sehr geehrte Patientin, liebe Angehörigen,

im Namen unseres Behandlungsteams möchte ich sie recht herzlich begrüssen.
Wir möchten Ihnen mit den folgenden Seiten Informationen über unser Therapieangebot und die darüberhinausgehenden Hilfestellungen geben.

- Therapien werden mit Ihnen in einem ausführlichen Erstgespräch (40 min) besprochen.
In diesem Gespräch wird Ihnen die Empfehlung der Tumorkonferenz erklärt und auf die einzelnen Therapieoptionen eingegangen.
Bedürfnisse und Ängste werden in der Therapieplanung miteinbezogen. Eine Empfehlung der Tumorkonferenz ist somit keine Gebot, sondern ein Angebot.
Die Geprächszeit beträgt 30 min. Bei Bedarf können weitere Gesprächstermine wahrgenommen werden.
Schreiben Sie sich Fragen vor dem Gespräch und zu jedem Zeitpunkt während der Therapie auf, um sie in den Beratungsgesprächen stellen zu können. Termine für ein Beratungsgespräch können wie folgt vereinbart werden:
 Sprechstunden

Fortbildungen für Patientinnen

Freitagsfortbildungen im Tagestherapiezentrum TTZ (Haus 9, Ebene 1)
Jeweils 17.00 Uhr, 60 Minuten

10. Mai 2013
Veränderung der Blutwerte durch Chemotherapie (Aplasie)
Referentin: Anna Wojahn

24. Mai 2013
Sport und Krebs

Referentin: Ellen Owusu 

14. Juni 2013
Übelkeit und Erbrechen bei Chemotherapie

Referentin: Anna Wojahn

 28. Juni 2013
Müdigkeit (Fatigue) während und nach der Chemotherapie

Referentin: Ellen Owusu