Herzlich Willkommen in der Endometriosesprechstunde der Universitätsfrauenklinik Mannheim

Die Endometriose ist eine der häufigsten gynäkologischen Erkrankungen. In der Regel treten zwischen den 23.- und 27. Lebensjahr die ersten Symptome auf. Obwohl ca. 10 % aller Frauen in den Jahren zwischen der Pubertät und den Wechseljahren erkranken, wird sie durchschnittlich erst 6 Jahre nach dem Auftreten der ersten Symptome diagnostiziert.

Auf den nächsten Seiten haben wir Informationen zum Thema  ENDOMETRIOSE zusammengestellt.

In dem Endometriosezentrum der Universitätsfrauenklinik stehen Ihnen alle modernen  BEHANDLUNGSKONZEPTE  zur Endometriosetherapie zur Verfügung.

Durch jahrelange Tätigkeit verfügt unser  TEAM über große Erfahrung auf diesem Spezialgebiet der Gynäkologie.

Gerne möchten wir auch Ihnen zur Seite stehen und Sie in persönlicher Atmosphäre kompetent beraten und behandeln.

Das Team des Endometriosezentrums der Universitätsfrauenklinik Mannheim