Sie befinden sich hier

Inhalt

Pädiatrische und fetale Bildgebung

Aufgabengebiet

Ziel der Forschungsaktivitäten des Funktionsbereichs pädiatrische und fetale Bildgebung ist die Weiterentwicklung und Verbesserung der radiologischen Diagnostik auf dem Gebiet der pädiatrischen und der fetalen Bildgebung.

Dies betrifft das Gesamtgebiet der kinderradiologischen und pränatalen radiologischen Diagnostik mit den Schwerpunkten konventionelle Diagnostik, Ultraschall, Computertomografie, Angiografie, Nuklearmedizin und insbesondere Magnetresonanztomografie. Der Hauptfokus ist dabei die Optimierung der Magnetresonanztomografie (MRT) in der pädiatrischen und fetalen Anwendung.

Kontextspalte

Leitung

NN

Ärztliche Mitarbeiter

Dr. med. Meike Weis

Medizinische Doktoranden

Stefan Burger-Scheidlin
Catharina Diehm
Stephanie Hoffmann
Michael Humbert
Katrin Kastenholz
Andrea Kreitner
Franzisca List
Silke von Mittelstaedt
Elina Roitman
Verena Sommer
Sabrina Sumargo
Lisa Tesdal
Melissa Winkler