Sie befinden sich hier

Inhalt

Und nach der Ausbildung?

Vielfältiges Aufgabengebiet

Nach der dreijährigen Ausbildung steht Gesundheits- und Krankenpflegerinnen bzw. Gesundheits- und Krankenpflegern ein spannendes und vielfältiges Aufgabengebiet offen.

Je nach dem, für welchen Fachbereich man sich interessiert, wird man durch pädagogisch ausgebildete Praxisanleiter in das jeweilige Fachgebiet eingearbeitet.

Arbeiten im Krankenhaus

Die meisten Pflegekräfte gibt es nach wie vor im Krankenhaus. Hier werden Sie auf den Krankenstationen eingesetzt. Aber es gibt auch die Möglichkeit, auf den Intensivstationen, im OP oder in den hauseigenen Ambulanzen zu arbeiten.

Arbeiten in der ambulanten Pflege

Neben der stationären Pflege gewinnt auch immer mehr die ambulante Pflege (Sozialstation) an Bedeutung und bietet ein interessantes und abwechslungsreiches Einsatzgebiet.

Kontextspalte

Ansprechpartner

Video: Ausgezeichnete Schülerin im Einsatz

SWR Landesschau berichtet in einem Video über Sarah Judy

UMM-Pflege-Azubi Sarah Judy ist „Beste Pflegepraktikerin“ Deutschlands. SWR Landesschau hat sie und ihre Praxisanleiterin auf Station begleitet.


Beste Ausbildung 2019

Die UMM ist das bestbewertete Universitätsklinikum von „Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben 2019“.

FOCUS Money hat die Ausbildung der UMM in einer Studie mit 20.000 Unternehmen ausgezeichnet.
[Mehr erfahren]