Sie befinden sich hier

Inhalt

Weiterbildung & Studium

Im Pflegebereich gibt es ein vielfältiges Angebot an Weiterbildungen und mittlerweile auch Studiengängen.

Weiterbildung

Meist kann man schon nach einer zweijährigen Berufstätigkeit eine Weiterbildung besuchen. Welche das ist, hängt von den eigenen Interessen und dem aktuellen Bedarf ab.

Viele Weiterbildungen können auch direkt hier im Haus absolviert werden.

Studium

Der Pflegeberuf hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert und weiterentwickelt. Längst ist es keine rein helfende Tätigkeit mehr, es steht nicht mehr die Arztassistenz, sondern vielmehr die Pflege an sich im Mittelpunkt.

Außerdem entwickelt die Pflege zunehmend einen eigenen wissenschaftlichen Anspruch. Durch diese Weiterentwicklung wurden an Hochschulen verschiedene Studiengänge entwickelt, die man nach der Ausbildung aufnehmen kann.

Studienmöglichkeiten

  • Pflegepädagogik (Bachelor)
  • Pflegemanagement (Bachelor)
  • Pflegewissenschaft (Bachelor oder Master)

Studienmöglichkeiten in berufsverwandten Bereichen

  • Public Health (Bachelor oder Master)
  • Gesundheitsökonomie (Bachelor oder Master)
  • Erwachsenenpädagogik (Master)
  • Personalentwicklung (Master)
  • u. a.

Kontextspalte

Ansprechpartner

Video: Ausgezeichnete Schülerin im Einsatz

SWR Landesschau berichtet in einem Video über Sarah Judy

UMM-Pflege-Azubi Sarah Judy ist „Beste Pflegepraktikerin“ Deutschlands. SWR Landesschau hat sie und ihre Praxisanleiterin auf Station begleitet.


Beste Ausbildung 2019

Die UMM ist das bestbewertete Universitätsklinikum von „Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben 2019“.

FOCUS Money hat die Ausbildung der UMM in einer Studie mit 20.000 Unternehmen ausgezeichnet.
[Mehr erfahren]