Sie befinden sich hier

Inhalt

Klinik für Urologie und Urochirurgie

Jährlich werden rund 5.000 stationäre Patienten durch unser gemeinsames Ärzteteam an beiden Standorten, Mannheim (UMM) und Bensheim (HGH) nach gleichen, hohen universitären urologischen Klinikstandards behandelt. Schwerpunktmäßig werden am Standort der UMM eher komplexere und uro-onkologische Eingriffe durchgeführt. Die Schwerpunkte im HGH liegen in den Bereichen Rekonstruktive Urologie und Endourologie. Rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten daran, den Patienten der Klinik für Urologie und Urochirurgie die beste medizinische Versorgung zukommen zu lassen. Gleichbedeutend sind für uns menschliche Zuwendung und Fürsorge.

Die vier urologischen Stationen werden jeweils von einem festen Team von Oberärzten und Stationsärzten geleitet, so dass stationäre Patienten in der Regel von der Aufnahme bis zur Entlassung gleichbleibende ärztliche Ansprechpartner haben.

Zweitmeinungsberatung

Sollten Sie aufgrund einer neu festgestellten urologischen Erkrankung oder einer bevorstehenden urologischen Operation einen kurzfristigen Sprechstundentermin für eine Zweitmeinungsberatung wünschen, so ist eine Terminvereinbarung jederzeit möglich. 

Kontextspalte

MEDIZINISCHE NOTFÄLLE

24-Stunden-Telefon
0621/383-0

INTERNATIONAL PATIENT OFFICE

The International Patient Office welcomes patients from all over the world and assists with requests for medical treatment.


Uroonkologisches Zentrum für Prostatakrebs, Blasenkrebs, Nierenkrebs

Top Mediziner 2019

UMM ist Top nationales Krankenhaus

Die UMM ist "Top Nationales Krankenhaus 2020". Im Fachgebiet Prostatakrebs zählt die Klinik für Urologie und Urochirurgie laut FOCUS Gesundheit zur Spitzengruppe. Als "Top Mediziner 2019" wurde ausgezeichnet: Prof. Dr. med. Maurice-Stephan Michel.


Die Vielfalt wartet

Ein Imagefilm der Deutschen Gesellschaft für Urologie.
Hier gehts zum Video