Sie befinden sich hier

Inhalt

Prä-Expositionsprophylaxe zur Vorbeugung von HIV-Infektionen

Mittwoch, 17.07.2019, 16-17:30 Uhr

Ort: Haus 42, Seminarraum S02, Universitätsmedizin Mannheim, Theodor-Kutzer-Ufer 1-3, 68167 Mannheim

Um niedergelassene Ärzte über die Möglichkeiten der Prä-Expositionsprophylaxe zu informieren, laden die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) und das Kompetenzzentrum zu sexuell übertragbaren Infektionen Mannheim (KOSI.MA) am 17. Juli um 16:00 Uhr zum Workshop ein.

Programm

  • 16:00 Uhr
    Begrüßung

    PD Dr. Roger Vogelmann, II. Med. Klinik
    Dr. phil. Ulli Biechele, Leiter KOSI.MA,
    Kompetenzzentrum zu sexuell übertragbaren Infektionen Mannheim
  • 16:05 Uhr
    Parallel-Workshops

    Jeweils 25 Minuten, Teilnehmer wechseln zwischen den Workshops:

    Workshop 1
    PrEP verordnen, STI behandeln
    PD Dr. Roger Vogelmann

    Workshop 2
    PrEP aus Sicht des Users
    Jörn Valldorf, KOSI.MA

    Workshop 3
    Projekt „Praxis Vielfalt“ der Deutschen Aidshilfe
    Tobias Quell, KOSI.MA
  • 17:35 Uhr
    Verabschiedung

    PD Dr. Roger Vogelmann

Weiterführende Informationen

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wurden drei Fortbildungspunkte Kategorie C bei der Landesärztekammer beantragt. Weitere Informationen zum Workshop Prä-Expositionsprophylaxe zur Vorbeugung von HIV-Infektionen und zum Programm finden Sie im Flyer und in der Pressemitteilung.

Anmeldung

Frau Andrea Fengel
Sekretariat Prof. Dr. M. Ebert
II. Medizinische Klinik
Universitätsmedizin Mannheim
Telefon 0621/383-4642
E-Mail sekretariat.med2@remove-this.umm.de

[Zurück]

Kontextspalte