Sie befinden sich hier

Inhalt

Babymassage nach Leboyer & Reichert

Das Urbedürfnis des Säuglings sanft berührt und gestreichelt zu werden, liegt dieser traditionell in Indien entwickelten Massage zugrunde. Es gibt Massagegriffe, die das Baby beruhigen oder auch anregen. Die Massage wird vom Gesicht bis zu den Füßen ausgeführt. Die Babymassage trägt zur Entspannung des Kindes und zur Steigerung der Körperwahrnehmung bei. Neben dem Vergnügen der Massage für Eltern und Kind, geht es vor allem auch um den Aufbau und die Stärkung der emotionalen Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Baby.


Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung! Sollte sich der Anrufbeantworter melden, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Kontextspalte