Sie befinden sich hier

Inhalt

Beckenbodentraining

Bei Männern und Frauen in jedem Alter wird durch gezielte Gymnastik einer Beckenbodenschwäche vorgebeugt. Aber auch bereits bestehende Senkungsbeschwerden oder eine Blasenschwäche können dadurch verbessert werden. Eine stabile Beckenbodenmuskulatur bildet auch die Basis für den Aufbau einer effektiven Bauch- und Rückenmuskulatur. Die Beckenbodengymnastik ist somit der erste Schritt zu einem gesunden Rücken. Zu der Therapie gehört die Vermittlung der theoretischen Grundlagen hinsichtlich der verschiedenen Schichten und Funktionen des Beckenbodens, ebenso wie das Erlernen von gezielten Übungen, die sich gut in den Alltag integrieren lassen.


Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung! Sollte sich der Anrufbeantworter melden, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Kontextspalte