Sie befinden sich hier

Inhalt

Shiatsu

Shiatsu ist eine japanische Behandlungsmethode, deren Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin liegen. Nach diesem Jahrtausenden alten Erfahrungswissen wird der Mensch von der Energie bestimmt, die in den Energieleitbahnen, sogenannten Meridianen, innerhalb seines Körpers fließt.

Wenn es zu Störungen dieses Energieflusses kommt, fühlt man sich unwohl, es können "Symptome" und schließlich Krankheiten entstehen.

Durch Shiatsu wird der Energiefluss im Körper angeregt. Wo sich Energie staut, wird sie verteilt und hingeleitet zu energiearmen Bereichen.

Der ganze Körper wird mit ruhigen, fließenden Bewegungen behandelt und der Energiefluss dadurch angeregt. Entspannende Muskeldehnungen und sanfte Gelenkmobilisation begleiten die Shiatsu-Impulse. 


Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung! Sollte sich der Anrufbeantworter melden, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Kontextspalte