Sie befinden sich hier

Inhalt

Systemische Frühförderung

Die Klinik für Neonatologie stellt Eltern Frühgeborener und kranker Neugeborener Angebote aus dem Bereich der Frühförderung zu Verfügung.

Bestimmte Erkrankungen, sowie eine frühe Geburt, erzeugen bei Kindern Belastungen und stellen evtl. ein Entwicklungsrisiko für das Kind dar. Unser Ziel ist es, den frühen Belastungen entgegenzuwirken und die Entwicklungschancen Ihres Kindes von Beginn an zu nutzen.

Eine Sonderpädagogin bietet Ihnen als Eltern bereits auf den Neugeborenenstationen an zwei Wochentagen Gespräche an. Hierbei werden Anregungen vermittelt, wie Sie Ihr Kind in seiner Entwicklung unterstützen können.

Fragestellungen „rund um Ihr Kind“ und seine Entwicklung

  • Was braucht unser Kind derzeit von uns Eltern?
  • Woran kann ich erkennen, was meinem / unserem Baby gerade gut tut?
  • Hat die frühe Geburt / Erkrankung Auswirkungen auf das spätere Leben unseres Kindes?
  • Was ist wichtig für eine gute Entwicklungsprognose?
  • Welche Unterstützungsangebote gibt es für Kinder, die zu früh oder mit einer Erkrankung geboren werden, nach der Entlassung?

Das Angebot findet in Kooperation mit der Sonderpädagogischen Beratungsstelle der Martinsschule Ladenburg statt.

Kontextspalte


Ansprechpartnerin Martinsschule

Ausgezeichnet für Kinder 2020-2021