Sie befinden sich hier

Inhalt

Pressemitteilungen

1 2 3 25 >>

Neuer Ansatz für die künftige Behandlung der Atherosklerose

Rolle der Sinus-Endothelzellen der Leber bei der Entstehung der Atherosklerose aufgedeckt

Weihnachtslieder von überallher!

Der Medizinerchor „Cantomanie“ lädt am 16. Dezember 2022 zum Benefiz-Konzert in der St. Bonifatius-Kirche in Mannheim-Wohlgelegen ein

Was tun bei Verbrühungen oder Verbrennungen von Kindern?

Verbrühungen und Verbrennungen sind die zweithäufigste Ursache für Unfälle im Kleinkindalter. Was aber tun, wenn es trotz aller Vorsicht dazu kommt? Tipps dazu gibt das das…

Simon Wiegert leitet die Neurophysiologie in Mannheim

Seit Oktober ist Professor Dr. rer. nat. Simon Wiegert Universitätsprofessor für Neurophysiologie und Leiter der gleichnamigen Abteilung

Medizin für Mannheim: Gebärmuttermyome und Blutungsstörungen

Die Vortragsreihe ‚Medizin für Mannheim‘ befasst sich am Di., 29.11., 18:30 Uhr, mit Gebärmuttermyomen und anderen Ursachen für Blutungsstörungen, am 30.11. bietet die Frauenklinik…

Gefäßbiologischer Sonderforschungsbereich geht in die zweite Förderperiode

DFG fördert die Erforschung von Mechanismen, mit denen Blutgefäße die Funktion von Organen steuern, mit rund 14,3 Mio. Euro.

Universitätsklinikverbund Heidelberg / Mannheim: große Chancen durch Zusammenschluss

Universitätsklinikverbund Heidelberg / Mannheim: große Chancen durch Zusammenschluss für das Land und die Region – geprüft und zur schnellen Realisierung empfohlen

Bluthochdruck erhöht das Risiko für einen schweren Verlauf bei Infektionen mit SARS-CoV-2

Aktuelle Studie weist signifikante Wirkung des Blutdrucks auf das adaptive Immunsystem nach

Wirtschaftsministerium fördert das Projekt DeepRAY

Mithilfe der KI lebensbedrohliche Erkrankungen der Bauchschlagader sicher erkennen und schneller behandeln

Neuer, vielversprechender Behandlungsansatz für Patient:innen mit Desmoid Tumoren

Nirogacestat erzielt eine signifikante Verbesserung des progressionsfreien Überlebens und der Lebensqualität bei Patient:innen mit dieser seltenen Tumorerkrankung

1 2 3 25 >>