Sie befinden sich hier

Inhalt

Entlassung & Weiterbehandlung

Den Zeitpunkt Ihrer Entlassung legt Ihr behandelnder Arzt fest. Sollten Sie gegen ärztlichen Rat das Krankenhaus vorzeitig verlassen, so geschieht das auf eigene Verantwortung.

Arztbrief

Sie erhalten am Tag der Entlassung auf der Station einen Arztbrief mit wichtigen Informationen zur durchgeführten Diagnostik und Therapie sowie weiterführende Behandlungsempfehlungen. Mit diesem Brief stellen Sie sich bitte bei Ihrem Arzt vor. Wenn sie weiterhin Medikamente benötigen, stellt dieser Ihnen auch das entsprechende Rezept aus.

Weiterbehandlung

Im besten Fall gehen Sie natürlich gesund nach Hause und brauchen nicht mehr weiter behandelt zu werden. In anderen Fällen besteht die Möglichkeit der nachstationären oder ambulanten Behandlung, der Behandlung in den Tageskliniken oder der Weiterbehandlung in einer Rehabilitationseinrichtung.

Informationen zu Sozialdienst, Pflegeüberleitung und Brückenpflege in Mannheim finden Sie in der Broschüre des Pflegeservicezentrums.

Informationen zur Vorbereitung auf die Zeit nach einem größeren operativen Eingriff finden Sie in dem Flyer "Präoperative Anleitung".