Sie befinden sich hier

Inhalt

Medizin für Mannheim

Die Veranstaltungsreihe „Medizin für Mannheim" vermittelt allgemeinverständliches Wissen über die Entstehung von Krankheiten sowie ihre Diagnose und Behandlung mit modernsten Methoden. Ausgewiesene medizinische Fachexperten der Universitätsmedizin Mannheim berichten über den aktuellen Forschungsstand und ihre Erfahrungen aus der täglichen Arbeit mit ihren Patienten.

Nächste Veranstaltung:

Volkskrankheit Bluthochdruck: Diagnose, Folgeschäden und Behandlung

Dienstag, 28. Juni 2022, 18:30 Uhr

Was ist Bluthochdruck, wie häufig ist er und welche Folgeschäden drohen?
Prof. Dr. med. Bernhard Krämer, Direktor V. Medizinische Klinik (Nephrologie, Hypertensiologie, Endokrinologie, Rheumatologie, Pneumologie)

Ursachen und Risikofaktoren für Bluthochdruck mit Laborwerten erkennen
Dr. med. Maximilian Kittel, Oberarzt Institut für Klinische Chemie

Ursachen für Bluthochdruck mit Röntgen- und Kernspinuntersuchungen erkennen und behandeln
Prof. Dr. med. Steffen Diehl, Stellvertretender Klinikdirektor, Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin

Behandlungsmöglichkeiten von Bluthochdruck: Änderung des Lebensstils und Medikamente
Prof. Dr. med. Bernhard Krämer, Direktor V. Medizinische Klinik (Nephrologie, Hypertensiologie, Endokrinologie, Rheumatologie, Pneumologie)

Zum Livestream auf Youtube

Kontextspalte

Kooperationspartner



Flyer