Sie befinden sich hier

Inhalt

T790M-Mutation

14.07.2017: Erfolgreich bestandener Ringversuch zur T790M-Mutation im Gewebe und im Blut

Unser Portfolio an molekularpathologischen Analysen entwickelt sich stetig weiter und umfasst zurzeit folgende Untersuchungen:

  • Klonalitätsnachweis bei B- und T-Zell-Lymphomen
  • Mikrosatelliteninstabilitätsnachweis (MSI) bei HNPCC
  • Mutationsanalyse

    • KRAS (Ex. 2-4); NRAS (Ex.2-4) bei CRC
    • EGFR (Ex. 18, 19, 20 & 21) bei NSCLC
    • c-kit (Ex. 9, 11, 13 & 17) und PDGFRα (Ex. 12, 14 & 18) bei GIST
    • c-kit (Ex. 9, 11, 13 & 17), BRAF (Ex. 15), NRAS (Ex. 2 & 3), GNAQ (Ex.15) bei MM
    • CTNNB1 (Ex. 3) bei Desmoidtumoren HFE (Ex. 2 &4) bei Hämochromatose
    • Jak2 (Ex. 14), MPL (Ex. 10), CALR (Ex. 9) bei MPS

  • FISH bei Lymphomen bzw. Leukämien

    • MALT1 bei Marginalzonenlymphom
    • c-myc bei Burkitt-Lymphom
    • CCND1 bei Mantelzelllymphom
    • bcl-2 bei follikulärem Lymphom
    • bcr/abl bei CML

  • FISH bei Sarkomen

    • EWSR1 bei Ewing-Sarkom und DSRCT SYT1 bei Synovialsarkom
    • MDM2 bei Liposarkom
    • FUS bei myxoiden Liposarkom und LGFMS
    • c-myc Amplifikation bei strahlenind. Angiosarkom
    • COL1A1 bei DFSP
    • TFE3 bei ASPS

  • FISH bei Mamma- & Magenkarzinom

    • Her2/NEU

  • FISH bei NCSLC

    • ALK/EML4

  • Fusionsgennachweis aus Frischmaterial (RT-PCR)

    • FIP1L1/PDGFRα bei HES/CEL
    • PML/RARα bei AML M3
    • BRD4/NUT bei NMC
    • EWSR1/FLI bei Ewing-Sarkom
    • PAX3/FKHR & PAX7/FHKR bei Rhabdomyosarkom
    • AChRα/γ bei Rhabdomyosarkom
    • EWSR1/ATF1 bei Klarzellsarkom
    • FUS/CHOP bei myxoidenLiposarkom
    • SYT1/SSX1 bei Synovialsarkom
    • EWSR1/WT1 bei DSRCT
    • FUS/CREB3L1/2 bei LGFMS
    • COL1A1/PDGFRβ bei DFSP
    • ASPL/TFE3 bei ASPS

  • Erregerdiagnostik

    • EBV (EBER)
    • HPV Typisierung
    • Mycobakterien (M. tuberculosis & atypische M.)

Kontextspalte

Leiter Molekularpathologie

Prof. Dr. med. Timo Gaiser

Prof. Dr. med. Timo Gaiser

Leitender Oberarzt
Leiter Immunhistochemie
Leiter Molekularpathologie

Telefon 0621/383-2876 (Sekretariat)

E-Mail Timo.Gaiser@remove-this.umm.de