Sie befinden sich hier

Inhalt

Basale Stimulation

Dieses pädagogische und therapeutische Konzept fördert die Wahrnehmungs-, Kommunikations-, und Bewegungsfähigkeiten schwer beeinträchtigter Menschen.

Es wird dabei mit akustischen Reizen (Töne und Geräusche), Vibrationen (Erzeugung von Schwingungen zur Förderung der Oberflächen- und Tiefensensibilität), Stimulation des Gleichgewichtssinnes und gezielten Berührungen gearbeitet.

Die Eigenwahrnehmung des Körpers soll gefördert werden, um darauf aufbauend einen Zugang zu Umwelt und Mitmenschen zu erreichen. Mit nonverbaler, basaler Kommunikation kann ein Austausch auch mit stark beeinträchtigten Menschen stattfinden.

Kontextspalte


Video-Sprechstunde

Einige Leistungen bieten wir auch als „Teletherapie“ per Video-Telefonat an. Sprechen Sie uns an, ob das in Ihrem Fall möglich ist.


Öffnungszeiten

Unsere Therapiezeiten sind montags bis freitags von 07:30 Uhr bis 18:30 Uhr.