Sie befinden sich hier

Inhalt

Dt. End- und Dickdarm Zentrum

Die Chirurgische Klinik der Universitätsmedizin Mannheim bildet gemeinsam mit dem Deutschen End- und Dickdarm-Zentrum Mannheim eine der renommiertesten Institutionen für Enddarm- und Dickdarmleiden in Europa. Der Kern des Deutschen End- und Dickdarm-Zentrum Mannheim ist eine Gemeinschaftspraxis aus über zehn Ärztinnen und Ärzten. Eine weitere Einrichtung des Zentrums ist das wissenschaftliche Institut für Proktologie, in dem eine kontinuierliche Auswertung aller Krankendaten zur Qualitätssicherung sowie die ständige Durchführung von Studien zur Verbesserung der Therapie der Patienten stattfindet. Dies ermöglicht es uns, unsere Patienten mit individuellen koloproktologischen Spezialleistungen nach neuestem wissenschaftlichem Erkenntnisstand zu versorgen und zu behandeln.

Exzellenzzentrum

Verschiedene Auszeichnungen, welche die Chirurgische Klinik in Zusammenarbeit mit dem Deutschen End- und Dickdarm-Zentrum Mannheim in der Vergangenheit erhalten hat, belegen dass die koloproktologischen Behandlungen in besonders hoher Fallzahl, mit besonders hoher Qualität und vor allem auch mit hoher wissenschaftlicher Expertise durchgeführt werden. So wurde die Kooperation im April 2011 als erstes deutsches "Exzellenzzentrum für chirurgische Koloproktologie" durch die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie zertifiziert. Die mehrfachen Re-Zertifizierungen als Exzellenzzentrum (zuletzt 2019) zeigen, dass die hohen Qualitätsstandards in der Krankenversorgung an unserem Zentrum auch weiterhin kontinuierlich erfüllt werden. Diese außergewöhnliche Auszeichnung spiegelt die wichtige und wertvolle Zusammenarbeit der Chirurgischen Klinik mit dem Dt. End- und Dickdarm-Zentrum Mannheim wider.

Kontextspalte

Deutsches End- und Dickdarm-Zentrum
Exzellenzzentrum für chirurgische Koloproktologie

Kontakt

Notfälle

Bei akuten und dringenden Notfällen außerhalb der Sprechzeit können Sie sich an unsere Chirurgische Klinik wenden:

0621/383-2333 Station 1-51
0621/383-2197 Ärztliche Hotline

Oder Sie wenden sich an den ärztlichen Notdienst:

(+49)-116117 (keine Vorwahl)