Sie befinden sich hier

Inhalt

Beckenendlage

Bei einer Beckenendlage oder Steißlage handelt es sich um eine Fehleinstellung des Kindes im Mutterleib. Im Regelfall sollte sich Ihr Kind bis zum errechneten Termin mit dem Köpfchen nach unten in Ihr Becken eingestellt haben. Liegt das Kind statt mit dem Köpfchen, mit dem Steiß im mütterlichen Becken, nennt man dies Beckenendlage.

Individuelle Geburtsplanung bei Beckenendlage

Diese Position des Kindes kann in Abhängigkeit verschiedener Faktoren ein erhöhtes Risiko bei einer normalen Geburt bedeuten. Aus diesem Grund würden wir Sie bitten, bei uns einen Termin zur Geburtsplanung zu vereinbaren.

Zusätzlich zu einem ausführlichen Ultraschall werden wir Ihnen im Laufe des Gesprächs die Geburtsmechanik einer Beckenendlagengeburt erläutern und die Risiken in Ihrem persönlichen Fall besprechen.

Die Äußere Wendung

Zudem gibt es ein Zeitfenster, in dem das Kind durch eine äußere Wendung noch in die richtige Position für eine normale Entbindung gebracht werden kann. Dies bedeutet, dass einer unserer erfahrenen Oberärzte manuell versucht, Ihr Kind unter Ultraschallsicht durch die Bauchdecke zu drehen.

Kaiserschnitt oder normale Entbindung?

Sofern das Kind bis zu Ihrem Entbindungstermin in Beckenendlage liegt, haben Sie in unserem Haus neben der Möglichkeit eines geplanten Kaiserschnitts auch die Möglichkeit, Ihr Kind auf normalem Weg zu entbinden.

Dies sollte aber stets im Vorfeld und unter Vorliegen aller Faktoren wie zum Beispiel kindliches Gewicht, vorangegangene Schwangerschaften oder Operationen der Gebärmutter miteinander besprochen werden.

Termin in der Schwangerenambulanz

Unsere Schwangerenambulanz ist von Montag bis Freitag von 08:00 - 14:00 Uhr durch ein erfahrenes Team besetzt. Wir bitten Sie, telefonisch oder über unser Terminbuchungs-System einen Termin zu einem persönlichen Gespräch in der Schwangerenambulanz zu vereinbaren.

Telefon 0621/383-1649
Termin buchen

Kontextspalte

Termin buchen

Buchen Sie Ihren
ambulanten Termin
direkt mit Doctolib:

Termin direkt buchen Frauenklinik

 

Telefon 0621/383-2288 oder
Telefon 0621/383-3326

Ambulante Termine:
Terminvergabe & Sprechstunden


Leitende Hebamme

Diana Haase

Leitende Hebamme

Marlen Wernicke

Stellvertretende leitende Hebamme

Ärztliche Ansprechpartner

Regine Schaffelder

Dr. med. Regine Schaffelder

Oberärztin

  • DEGUM II Qualifikation
  • Schwerpunkt spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  • Schwerpunkt gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
Dr. Med. Christiane Otto

Dr. Med. Christiane Otto

Geschäftsführende Oberärztin

  • DEGUM II Qualifikation
  • Schwerpunkt spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

Vita

Dr. med. Barbara Filsinger 

Oberärztin

  • Leiterin Mutter- Kind- Zentrum
  • DEGUM II Qualifikation
  • Schwerpunkt spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

Dr. med. Oliver Nowak

Oberarzt

  • Schwerpunkt spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin