Sie befinden sich hier

Inhalt

Weiterbildung

Weiterbildungsermächtigungen

An der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie liegt die vollständige Weiterbildungsermächtigung für die Weiterbildung zum Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten sowie die Zusatzbezeichnungen Allergologie und medikamentöse Tumortherapie vor.

Im Kooperationsbereich Dermatohistologie mit dem Institut für Pathologie (Prof. A. Marx) liegt des Weiteren die Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Dermatohistologie vor.

Weiterbildungsrotationen

Die Weiterbildung im Gebiet Haut- und Geschlechtskrankheiten erfolgt in Rotationen auf Grundlage eines Rotationsschemas, welches stationäre und ambulante Weiterbildungsabschnitte mit Rotationen in der Dermatoonkologie, operativen Dermatologie sowie weiteren Spezialgebieten vorsieht.

Fortbildungen

Daneben gibt es regelmäßige, mehrfach wöchentliche Fortbildungen zur klinischen Dermatologie und Dermatohistologie.

Kontextspalte



Top Mediziner 2019

UMM ist Top nationales Krankenhaus 2020

Die UMM ist "Top Nationales Krankenhaus 2020". Im Fachgebiet Hautkrebs zählt die Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie laut FOCUS Gesundheit zur Spitzengruppe und wird für den Fachbereich Hautkrankheiten empfohlen. Als "Top Mediziner 2019" wurden ausgezeichnet:
Prof. Dr. med. Sergij Goerdt
Prof. Dr. med. Sven Utika