Sie befinden sich hier

Inhalt

Weiterbildung

Das Institut für Klinische Radiologie und Nuklearmedizin besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Diagnostische Radiologie sowie derzeit 12 Monate für das Fach Nuklearmedizin.

Im Rahmen von festen Rotationsplänen durchlaufen die Assistenten die unten aufgeführten Arbeitsplätze, um so die erforderlichen Untersuchungszahlen zu sichern.

Die zu vermittelnden Lerninhalte sind in einem Weiterbildungs-Kolloquium schriftlich fixiert. Parallel zur täglichen Ausbildung erfolgt die regelmäßige Weiterbildung im Rahmen täglich stattfindender institutsinterner Fortbildungen und wissenschaftlicher Kolloquien zu Aspekten der radiologischen/nuklearmedizinischen Diagnostik, therapeutischer Möglichkeiten, Qualitätssicherung und Risikomanagement.