Sie befinden sich hier

Inhalt

Hämatologie


Bereichsprofil

Ziel ist die diagnostische Abklärung und Therapiekontrolle von Erkrankungen des hämatopoetischen Systems und des Immunsystems. Eine entsprechende Indikationsliste können Sie hier einsehen. Der Laborbereich umfasst ein umfangreiches Analysenspektrum mit mikroskopischen, immunchemischen und durchflußzytometrischen Methoden. Nähere Angaben zu den angebotenen Laborparametern (Material, Verfügbarkeit, Präanalytik) in diesem Bereich finden Sie in unserem elektronischen Laborkatalog im Intranet.  


Wichtige Mitteilungen des Bereiches

 • Aufgrund der komplexen und zeitaufwendigen Untersuchungen und der anschließenden Interpretation bitten wir Sie die nachfolgend angehängten Hinweise zu beachten:
- Hinweise zur FACS-Analytik aus peripherem Blut
- Hinweise zur FACS-Analytik aus Knochenmark und Punktate

• Bei Leukozytenfunktionsuntersuchungen (Analysedauer 3 Stunden) bitten wir um Terminabsprache unter Telefon 0621/383-3486.

• Bei allen Untersuchungen sind klinische Angaben und Fragestellung erforderlich.

• Bei Punktatzytologien sind Eingaben zum Punktionsort am Anforderungsschein bzw. in der online Anforderungsmaske notwendig, um die Probenzuordnung zu gewährleisten (Telefonische Voranmeldung und Rücksprache mit dem Bereichsleiter erbeten).

  • Bitte beachten Sie den Einfluss der Therapie bei Leukozytenfunktionstests.

Kontextspalte

Bereichsleitung

Ltd. OÄ Dr. med. Verena Haselmann
Telefon 0621/383-351
E-Mail


Stellvertretende Bereichsleitung

Dr. rer. nat. Maren Hedtke
Telefon 0621/383-2624
E-Mail


Bereichsleitende MTA

Sonja Gepperth
(Sysmex)
Telefon 0621/383-2626

Renata Wieczorek (FACS)
Telefon 0621/383-3486


Auskünfte

Telefon 0621/383-3486

oder über den Bereichsleiter

oder wenn dringlich über den Arzt vom Dienst

Telefon 0621/383-1593