Sie befinden sich hier

Inhalt

Forschung

Dem Prinzip der translationalen Medizin folgend führen wir in der kinderchirurgischen Klinik eine Reihe an Projekten sowohl im Forschungslabor als auch in der Patientenversorgung durch. So können Erkenntnisse der Grundlagenforschung auf die Behandlung von Krankheiten übertragen werden.

Als Zentrum für die Behandlung von kindlichen Innervations- und Entwicklungsstörungen des Magen-Darm-Trakts pflegen wir zahlreiche Kooperationen mit weiteren Institutionen.

Unser kinderchirurgisches Forschungsteam im Zentrum für Medizinische Forschung (ZMF) bildet zusammen mit dem Team von Prof. K-H Schäfer (Hochschule Kaiserslautern, Campus Zweibrücken), die Arbeitsgruppe "Enterisches Nervensystem" (AGENS).

Weitere Forschungskooperationen

• Arbeitsgruppe Enterisches Nervensystem (AGENS), Hochschule Kaiserslautern, Campus Zweibrücken (Prof. Dr. med. Karl-Herbert Schäfer)

• Institut für Humangenetik, Universität Heidelberg (Prof. Dr. rer. Nat. Beate Niesler)

• Kinderchirurgische Klinik, Universität Heidelberg (Dr. med. Philipp Romero)

• Kinderchirurgische Klinik, Universitäts-Kinderspital beider Basel (Prof. Dr. Stefan Holland-Cunz)

• Institut für Neurophysiologie, Mannheim Centre of Translational Neurosciences (Prof. Dr. Rolf-Detlef Treede)

• Kinderchirurgische Klinik, Baschkir State Medical University Ufa, Russland (Prof. Pavlov)

Kontextspalte

Gütesiegel "Sicherheit und Qualität für brandverletzte Kinder 2019-2021"

Siegel „Ausgezeichnet für Kinder”

Gütesiegel European Reference Network