Sie befinden sich hier

Inhalt

Checkliste zur Vorstellung in der Sprechstunde

Zur Gewährleistung einer umfassenden Beratung und Vorbereitung der Behandlung in der Sprechstunde, bitten wir Sie, insbesondere für die Erstvorstellung, um Bereitstellung folgender Unterlagen:

  • Krankenakten aller bisherigen Behandlungen der Gefäßanomalie
  • Vorgeschichte und Begleiterkrankungen
  • Medikamentenanamnese
  • Vorhandene Bildgebung (Röntgen, Ultraschall, Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT)
  • Aktuelle Laborwerte
  • Schmerzfragebogen

Eine elektronische Vorabzusendung von klinischen Befunden (ein Foto des Befundes, Lokalisation, Größe, Beschaffenheit der Gefäßanomalie) mit kurzem Begleitschreiben können Sie an folgende E-Mail-Adresse richten:  izga@remove-this.umm.de