Sie befinden sich hier

Inhalt

Untersuchungen

  • Spirometrie
    Verfahren zur Messung und Aufzeichnung des Lungen- bzw. Atemvolumens
  • Ganzkörperplethysmographie
    Messung des Atemwegswiderstands
  • Unspezifischer Bronchoprovokationstest
    Laufbandbelastung, Histamin, Metacholin
  • Bronchospasmolysetest
    Patient inhaliert eine bronchienerweiternde Substanz, die Wirkung gibt Aufschluss über die Erkrankung
  • Blutgasanalysen
    Verfahren zur Messung der Gasverteilung von Sauerstoff, Kohlenstoffdioxid sowie des pH-Werts und des Säure-Basen-Haushalts im Blut
  • Messung der Diffusionskapazität
    Lässt Aussagen über den Sauerstoffaustausch in der Lunge zu
  • Compliance
    Messung der Lungendehnbarkeit
  • Ergospirometrie
    Messungen von körperlicher Leistungsfähigkeit (mittels EKG, Blutdruck, Puls)
  • NO-Messung
    Verfahren zur Diagnostik von Asthma bronchiale
  • Bronchoskopie
    Lungenspiegelung über den Mund oder die Nase
  • Allergietestungen
  • Infektionsdiagnostik

Weitere Verfahren

  • Training von Inhalationstechniken
  • Hyposensibilisierungen

Endoskopische Eingriffe erfolgen in der Regel mit Begleitung durch anästhesiologische Spezialisten. Schlafbezogenen Atmungsstörungen werden in Zusammenarbeit mit der HNO-Klinik abgeklärt.

Kontextspalte