Sie befinden sich hier

Inhalt

Pressemitteilung

03.02.2020

UMM-Pflegeschülerin löst Ticket für Europameisterschaft

Sarah Judy vertritt Deutschland bei der Berufe-Europameisterschaft „EuroSkills“ in Graz. Die Pflegeschülerin der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) hat den Auswahlwettbewerb zur offiziellen Pflege-EM für sich entschieden. Am 30. und 31. Januar waren Mitglieder der Pflege-Nationalmannschaft in Berlin gegeneinander angetreten, um die beste Vertreterin für Graz zu ermitteln.

Beim Bundeswettbewerb „Bester Schüler in der Krankenpflege“ im Juni 2019 hatte Sarah Judy im praktischen Prüfungsteil als erste Teilnehmerin überhaupt die bestmögliche Wertung „100 von 100 Punkten“ erzielt. Dafür erhielt sie den Sonderpreis „Beste Praktikerin“ und wurde in die Pflege-Nationalmannschaft aufgenommen. Judy absolviert derzeit ihr drittes Ausbildungsjahr am Universitätsklinikum Mannheim.  

Die Berufe-Europameisterschaft „EuroSkills“ findet vom 16. bis 21. September 2020 in Graz, Österreich, statt. Bei dem Wettbewerb müssen die Kandidaten anspruchsvolle theoretische und praktische Aufgaben aus allen Bereichen Ihres Berufs meistern, darunter Krankheitslehre, Medikamentenlehre, Anatomie und Physiologie. Der Wettbewerb findet in englischer Sprache statt. Dabei kommen auch Schauspielpatienten zum Einsatz, die nicht nur krankenhaustypische Situationen, sondern auch Aufgaben aus Altenheimen, ambulanter Pflege und Tagespflege darstellen.

Top Pflege

UMM-Pflege-Azubi Sarah Judy vertritt Deutschland bei der Pflege-Europameisterschaft

Kontextspalte