Sie befinden sich hier

Inhalt

Ambulanz für Bewegungsstörungen


In der Ambulanz für Bewegungsstörungen können Patienten mit allen Formen von Bewegungsstörungen vorgestellt werden. Dazu gehören insbesondere extrapyramidalmotorische Syndrome, wie der idiopathische Morbus Parkinson, andere Parkinson-Syndrome und Multisystemdegenerationen, Dystonien, Chorea, usw.

Hier stehen zur Differentialdiagnostik sämtliche elektrophysiologische Methoden, eine computerisierte Gang- und Bewegungsanalyse und moderne Bildgebungsverfahren zur Verfügung. Für die Indikationsstellung und Durchführung von Therapien mit Botulinumtoxin ist in dieser Ambulanz speziell Zeit reserviert. In Kooperation mit der Neurochirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Mannheim stellt diese Ambulanz die Indikation für Patienten mit funktionell-stereotaktischen Eingriffen bei Morbus Parkinson, essentiellem Tremor sowie Dystonie (Tiefenhirnstimulation) und übernimmt die Nachsorge.

Ambulanzzeiten:
Dienstags 8 bis 16 Uhr und freitags 8 bis 12 Uhr

Kontextspalte

Sprechstunden und Termine

Terminanfrage Neurologische Klinik

Ambulanter Termin
Telefon 0621/383-2442 (Allgemein)
Telefon 0621/383-2918 (Privat)