Sie befinden sich hier

Inhalt

Schwindelambulanz


Gerade Schwindel- und Gleichgewichtsbeschwerden bedürfen oft einer interdisziplinären Zusammenarbeit verschiedener Fachrichtungen. Daher bieten die Kliniken für Neurologie und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie der UMM jeweils dienstags eine gemeinsame, interdisziplinäre Schwindelsprechstunde unter Leitung von Frau PD Dr. Schell aus der HNO-Klinik und Herrn Dr. Held aus der neurologischen Klinik an.

Die Sprechstunde richtet sich an Patientinnen und Patienten mit chronischen Schwindel- und Gleichgewichtsbeschwerden. Neben einer gezielten hals-nasen-ohrenärztlichen und neurologischen klinischen Untersuchung erfolgt eine ausführliche apparative Vestibularisdiagnostik mit modernsten Untersuchungsmethoden.Vor allem im Bereich der seltenen Schwindelerkrankungen (z.B. superiore Bogengangsdehiszenz, bilaterale Vestibulopathie, Vesitbularisparoxysmie) besitzt Frau Dr. Schell große klinische Expertise und Forschungserfahrung. Herr Dr. Held besitzt darüber hinaus exzellente klinische Erfahrung mit komplexen neurologischen Schwindelursachen. In interdisziplinärer Zusammenarbeit soll so zukünftig die Versorgung unserer Schwindelpatientinnen und -patienten verbessert werden.

Die Überweisung erfolgt durch einen Facharzt für HNO- oder Neurologie. Die Anmeldung unter 0621-383-1600 oder HNOCall1@remove-this.umm.de.

Kontextspalte

Sprechstunden und Termine

Terminanfrage Neurologische Klinik

Ambulanter Termin
Telefon 0621/383-2442 (Allgemein)
Telefon 0621/383-2918 (Privat)