Sie befinden sich hier

Inhalt

Stationärer Aufenthalt

Kinder und Jugendliche werden auf den Stationen des Kinderzentrums in Haus 30 und 31 untergebracht. Die ärztliche Betreuung erfolgt durch Ärztinnen und Ärzte des Orthopädisch-Unfallchriurgischen Zentrums.

Kindgerechte Pflege

Uns sind nicht nur eine kompetente Behandlung, sondern auch eine kindgerechte Betreuung und der Abbau von möglichen Ängsten der Kinder wichtig. Die Pflege erfolgt durch Kinderkrankenschwestern und -pfleger. Die Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten sind speziell geschult und haben langjährige Erfahrung in der Behandlung der kleinen Patientinnen und Patienten.

Die Räumlichkeiten des Kinderzentrums sind auf die Bedürfnisse und Anforderungen der jungen Patientinnen und Patienten abgestimmt.

Kindgerechte Räumlichkeiten

Wir bieten die Möglichkeit zum Rooming-In, d. h. die Anwesenheit der Eltern – auch über Nacht – dies ist insbesondere bei Säuglingen und Kleinkindern sinnvoll und nach Absprache problemlos möglich.

Kindgerechte Betreuung

In Spielzimmern haben die Kinder die Möglichkeit, sich mit Mitpatienten zu treffen, zu basteln und zu spielen. Sie werden dabei von Erzieherinnen und Erziehern betreut.

Die Schule für Kranke ermöglicht den stationär zu behandelnden Kindern und Jugendlichen den in der Schule versäumten Unterricht am Krankenbett fortzusetzen.

Sprechstunde Kinderorthopädie

Do 08:30 – 12:20 Uhr

Termine erhalten sie nach Vereinbarung.
Telefon 0621/383-4537

Kontextspalte

Ärztliche Leitung

Dr. med. Christina Krieter

Dr. med. Christina Krieter

Funktionsoberärztin
Fachärztin für Orthopädie
und Unfallchirurgie

Kinderorthopädie
Spezielle Unfallchirurgie
Notfallmedizin

E-Mail christina.krieter@remove-this.umm.de