Sie befinden sich hier

Inhalt

Gästebuch

Von unseren Patienten und deren Angehörigen erhalten wir immer wieder sehr schöne Rückmeldungen zu unserer Arbeit, die wir in diesem Gästebuch zeigen möchten. Aus diesem Feedback ziehen wir viel Kraft und Motivation für unsere palliativmedizinische Betreuung.


Sehr geehrte Mitarbeiter von palMA,

heute ist Ihre Beileidskarte bei uns angekommen und hat uns sehr berührt. Wir haben geweint, aber uns auch verbunden gefühlt. Ganz herzlichen Dank dafür!

Sowieso wollen wir uns auch bedanken:

für das schnelle Reagieren auf unsere Anfrage und das Kommen schon am nächsten Tag,

für das sich Zeit nehmen von Frau Dr. Eschbach und die kompetenten Informationen, die meiner Frau und ihrer Schwester, die ständig bei ihrem Vater waren, und auch mir gezeigt haben, dass wir mit Ruhe und ohne Ängste, etwas falsch zu machen, den Vater bis zum Ende begleiten können,

für die sichtlich außerordentlich kompetent durchgeführten pflegerischen Maßnahmen, die die Pflegerin durchgeführt hat (leider erinnern wir uns nicht an ihren Namen ...),

für die telefonische Beratung vor Beginn ihrer Maßnahmen und nach dem Tod unseres Vaters,

für die Bereitstellung der 24 h Telefonnummer, die uns zusätzliche Sicherheit gab, mit der Versicherung, dass nicht nur medizinische Anliegen vorgebracht weden können, sondern dass auch eine telefonische betreuende Begleitung für uns Angehörige möglich ist (auch wenn wir das nicht in Anspruch nehmen mussten).

Auch wenn unser Vater schon am 29.01 verstarb, haben uns Ihre Dienste und Angebote sehr, sehr geholfen. Wir fühlten uns in Ihren Händen wirklich gut aufgehoben!

Vielen herzlichen Dank!

Martina H., auch im Namen aller weiteren Angehörigen


Liebes palMA-Team,

es ist mir ein tiefes Bedürfnis, Ihnen allen noch einmal herzlich zu danken für Ihre liebevolle Betreuung, für Ihre praktische und seelische Hilfe, für Ihr zuverlässiges Erscheinen. Dass Sie es möglich gemacht haben, dass mein Mann seine letzten Tage in der Palliativstation der Thoraxklinik verbringen konnte, war für ihn ein letztes großes Glück. Dort fühlte er sich sicher unter der hervorragenden Betreuung.

Ich habe in dieser Zeit viel über die Palliativmedizin gelernt und werde sie überall preisen!! Was Sie unter hohem Einsatz leisten, kann man gar nicht genug loben und würdigen.

Herzliche Grüße von Karin Rothe

Kontextspalte

Koordinationsstelle

Universitätsklinikum Mannheim
Theodor-Kutzer Ufer 1-3
68167 Mannheim
Telefon 0621/383-4141
Telefax 0621/383-2013
info@remove-this.sapv-palma.de


Ihre Ansprechpartnerin

Karina Schaffert

telefonisch erreichbar
Montag bis Donnerstag:
09:00 - 15:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr


24 Stunden Rufdienst

Wir gewährleisten eine Erreichbarkeit rund um die Uhr. Hierzu erhalten die im Netzwerk aufgenommenen Patienten unsere mobile Rufdienstnummer.


Spende

Unterstützen Sie das Palliativnetz palMA

Jetzt spenden für das Palliativnetz palMA