Sie befinden sich hier

Inhalt

Palliativnetzwerk Mannheim palMA

Es ist gut, wenn uns die verrinnende Zeit nicht als etwas erscheint, das uns verbraucht, sondern als etwas, das uns vollendet. Antoine de Saint-Exupéry


Mit unserem Netzwerk palMA unterstützen wir Menschen mit einer fortschreitenden, nicht heilbaren Erkrankung.

Wir betrachten das Sterben als einen Teil des Lebens und unterstützen Betroffene und deren Zugehörige bis zum Lebensende und bei Bedarf auch darüber hinaus.

Ziele

Unser Ziel ist es…

… Ihre Lebensqualität und Ihre Selbstbestimmung zu erhalten und zu fördern – Sie haben es in der Hand, wie Sie ihren Weg gestalten möchten. Der Wille des Betroffenen steht für uns im Mittelpunkt.

… Dass Sie die letzte Lebensphase gut aufgehoben in der vertrauten Umgebung verbringen und wir mit unterstützenden Angeboten an ihrer Seite stehen.

… Leiden zu lindern durch eine ausreichende Kontrolle von Symptomen wie z.B. Schmerzen, Atemnot, Übelkeit und Angst.

… Sterbenden Menschen zu helfen, bis zum Tode zu leben.

Leitbild palMA

Im Rahmen der Speziellen Ambulanten Palliativ Versorgung (SAPV) unterstützen wir Menschen mit einer fortschreitenden, nicht heilbaren Erkrankung.

Unser Denken und Handeln soll sich an den folgenden Prinzipien und Leitgedanken orientieren.

• Wir gehen würde- und respektvoll, offen, authentisch, freundlich zugewandt und ehrlich miteinander, mit den Patienten und mit den Angehörigen um.
• Wir ergänzen uns in unseren Professionen und Disziplinen und finden einen gemeinsamen Weg.
• Wir nutzen verschiedene Sichtweisen, um Lernprozesse zu gestalten.
• Durch unsere Erfahrungen gewinnen wir Einsichten, schaffen Zusammenhänge und lernen daraus.
• Wir orientieren uns am Willen des Patienten und tragen seine Entscheidung gemeinsam.
• "Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind. Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig, und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zuletzt Leben können.“ Cicely Saunders

Kontextspalte

Koordinationsstelle

Universitätsklinikum Mannheim
Theodor-Kutzer Ufer 1-3
68167 Mannheim
Telefon 0621/383-4141
Telefax 0621/383-2013
info@remove-this.sapv-palma.de


Ihre Ansprechpartnerin

Karina Schaffert

telefonisch erreichbar
Montag bis Donnerstag:
09:00 - 15:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr


24 Stunden Rufdienst

Wir gewährleisten eine Erreichbarkeit rund um die Uhr. Hierzu erhalten die im Netzwerk aufgenommenen Patienten unsere mobile Rufdienstnummer.


Spende

Unterstützen Sie das Palliativnetz palMA

Jetzt spenden für das Palliativnetz palMA