Sie befinden sich hier

Inhalt

Überweisungsschein

Bitte beachten Sie:

Wir dürfen als universitäre Hochschulambulanz außer in Notfällen nur Patienten versorgen, die einen gültigen Überweisungsschein von ihrem Haus- oder Facharzt haben. Eine Nachlieferung ist nicht möglich. 

Falls Sie keinen Überweisungsschein vorlegen, muss entweder ein neuer Termin vereinbart oder die Behandlung privat abgerechnet werden.

Für eine Überweisung wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder einen niedergelassenen Facharzt.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Kontextspalte

Lageplan

Öffnungszeiten der Eingänge

Röntgenstraße:
24 H geöffnet

Eingang West:

07:00 - 19:00 Uhr

Eingang Ost:

07:00 - 19:00 Uhr

Haupteingang Haus 6:
geschlossen

Käfertaler Straße:
geschlossen

Besuchsregelung: Ein Besucher pro Patient

Patienten können einen Besucher pro Tag empfangen, der maximal eine Stunde bleiben darf. Der Besucher muss einen aktuellen negativen SARS-CoV-2-Test und einen Selbstauskunftsbogen vorlegen können und während seines Aufenthalts in den Krankenhaus-Räumen eine FFP2-Maske tragen. Es gelten folgende allgemeine Besucherregelungen.

Gepäckabgabe für Patienten

Angehörige können ausschließlich an den Eingängen Ost und West (am Neckar) des Universitätsklinikums persönliche Sachen (möglichst in einer Reisetasche o.ä.) für Patienten abgeben. An der Krankenwagen-Einfahrt in der Röntgenstraße ist das nicht möglich.

Annahmezeiten für Gepäck an den Eingängen Ost und West:
Montag bis Freitag: 7:00 - 20:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 7:00 - 16:30 Uhr