Sie befinden sich hier

Inhalt

Vernetzungssymposium UMM KIT

Donnerstag, 20.02.2020, 11:00 - 17:00 Uhr

Ort: KIT Campus Nord (Seminarraum der INT), Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Vernetzung

Die regionale Vernetzung von Universitäten hat in den vergangenen Jahren an Bedeutung zugenommen. Initiativen wie HEiKA dienen dazu, hochschulübergreifende Projekte zwischen der Universität Heidelberg und dem KIT in Karlsruhe auszubauen. Gleichwohl gibt es umfangreiche Entfaltungsmöglichkeiten für künftige Vernetzungen zwischen diesen beiden Institutionen. So haben beispielsweise viele am KIT entwickelte Technologien und Know-how potentielle Anwendungsmöglichkeiten in der Medizin.

Zur Stärkung des Aufbaus neuer kollaborativer Projekte zwischen der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg (Universitätsmedizin Mannheim – UMM) und dem KIT ist ein eintägiges Vernetzungssymposium für Donnerstag geplant. Ziel des Symposiums ist es, interessierte Forscher beider Standorte zusammenzubringen, um gegenseitig etwas über ihre Aktivitäten zu erfahren und eine Plattform zu schaffen, auf der wechselseitige Interessen und mögliche Kollaborationsprojekte ausgekundschaftet werden können.

Diese Plattform wird sich aus zwei Bestandteilen zusammensetzen. Erstens sind die Teilnehmer eingeladen, Abstracts einzureichen, in denen sie ihre Forschungsinteressen zusammenfassen und, falls zutreffend, Aussagen darüber machen, was sie anbieten und was sie an Expertise suchen. Diese Abstracts werden zusammengetragen und vor dem Symposium an die Teilnehmer verteilt werden. Zweitens werden die Teilnehmer während des Symposiums Gelegenheit dazu haben, Poster zu präsentieren, die ebenfalls ihre Forschungsinteressen zusammenfassen im Sinne von: was sie anzubieten haben und welche Art von Expertise sie suchen. Die Posterbegehungen werden ein Forum für Austausch und Vernetzung zwischen den teilnehmenden Gruppen bieten.

Ablauf

11:00 Uhr | Begrüßungsworte

11:05 Uhr | Präsentation der Forschungsaktivitäten am KIT

12:30 Uhr| Posterpräsentationen der KIT-Forschergruppen mit Mittagsbuffet

14:00 Uhr | Präsentation der Forschungsaktivitäten an der UMM

15:30 Uhr | Posterpräsentationen der UMM-Forschergruppen

16:55 Uhr | Schlussworte

Anmeldung und Organisation

Wenn Sie an dem Symposium teilnehmen möchten, melden Sie Ihr Interesse bitte aus organisatorischen Gründen vor dem 31. Januar 2020 unter folgendem Link an: https://www.surveymonkey.de/r/Q7BSJMX

Abstracts sollten bei Frau Anke Schmidt (anke.schmidt@remove-this.medma.uni-heidelberg.de) vor Freitag, 7. Februar 2020 eingereicht werden. Bitte verwenden Sie die angefügte Vorlage.

[Zurück]

Kontextspalte