Sie befinden sich hier

Inhalt

Bitte beachten Sie

Angesichts der weiteren Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 werden bis auf weiteres alle nicht zwingend notwendigen Veranstaltungen an der Universitätsmedizin Mannheim abgesagt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Organisator der Veranstaltung. Wir bitten um Ihr Verständnis.


Medizinische Forschung: Quo vadis? - abgesagt/verschoben -

Donnerstag, 26.03.2020, 16:00 - 18:00 Uhr

Ort: Hörsaal 02, Alte Brauerei, Röntgenstraße 7, 68167 Mannheim

Fakultätsöffentliches Symposium

Mit der Gründung des European Center for Angioscience (ECAS) und der Einwerbung des SFB 1366 "Vaskuläre Kontrolle der Organfunktion" konnte der Fakultätsforschungsschwerpunkt "Vaskuläre Biologie und Medizin" wesentlich zur Profilbildung und dynamischen Entwicklung der Forschung an der Universitätsmedizin Mannheim beitragen. Am 26./27. März kommt der Wissenschaftliche Beirat (SAB) des ECAS in Mannheim zusammen, um einen kritischen Blick auf das Geleistete zu werfen und Empfehlungen für die zukünftige Entwicklung des ECAS auszusprechen.

Das fakultätsöffentliche Symposium "Medizinische Forschung: Quo vadis?" findet im Zusammenhang mit dem ECAS SAB Meeting statt. Die Professoren Eckhard Lammert (Universität Düsseldorf), Christoph Peters (Universität Freiburg), Rohini Kuner (Universität Heidelberg) und Matthias Günther (Fraunhofer Institut für Digitale Medizin Bremen) werden "Food-for-Thought" Impulsvorträge zu den Forschungsschwerpunkten der Fakultät (Vaskuläre Biologie und Medizin, Onkologie, Translationale Neurowissenschaften, Medizintechnik) halten (siehe Flyer). An dem Symposium wird auch der Amtschef des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, Ministerialdirektor Ulrich Steinbach, teilnehmen.

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Musikern des Studentenorchesters unserer Fakultät.

Zu dem Symposium sind die Mitglieder der Universitätsmedizin Mannheim herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

[Zurück]

Kontextspalte