Sie befinden sich hier

Inhalt

Bitte beachten Sie

Für eine größtmögliche Sicherheit vor einer Corona-Infektion müssen Veranstaltungsteilnehmer die Abstands- und Hygieneregeln einhalten, eine FFP-2-Maske tragen und am Einlass einen Selbstauskunftsbogen ausfüllen.


Online-Symposium "Spitzenleistungen"

31.03.2022, 16:00 - 17:00 Uhr

Ort: Online-Veranstaltung, via Webex

Im Jahr 2021 wurden vier Wissenschaftler*innen im Rahmen des Förderprogramms „Anerkennung von erbrachten Spitzenleistungen" ausgezeichnet. Die Preisträger 2021 und eine weitere bereits 2020 ausgezeichnete Wissenschaftlerin stellen jetzt ihre Arbeiten im Rahmen der Symposien-Reihe „Spitzenleistungen“ vor, jeweils am letzten Donnerstag in den Monaten Januar bis März, im Online-Format als Webex-Meeting.

Am 31. März berichtet von ihrer Forschung:

Dr. Anne Dropmann
Molekulare Hepatologie
TGF-β2 silencing to target biliary-derived liver diseases

Eine Übersicht aller Termine des Symposiums finden sie hier.

Die Vorträge werden auf Englisch gehalten. Im Anschluss sind jeweils Diskussionen geplant. Sie werden von der Prodekanin für Forschung, Professor Dr. rer. nat. Adelheid Cerwenka, moderiert.

Über den folgenden Link können Sie sich in die Veranstaltung einloggen. 

Kontextspalte