Sie befinden sich hier

Inhalt

MIT – Melodische Intonationstherapie

Diese Therapie eignet sich für Aphasiker bei denen nur das Broca-Areal betroffen ist. Sie besteht aus den zwei Grundelementen Melodie und Rhythmus. Einfache Sätze oder Wortfolgen werden vom Therapeuten vorgesungen und mit rhythmischem Klopfen begleitet. Die Patienten singen und klopfen die Worte nach. Dabei wird das beschädigte linke Hirnareal aktiviert, mit dem Ziel den Patienten wieder eine einfache Alltagskommunikation zu ermöglichen. 

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung! Sollte sich der Anrufbeantworter melden, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

[Zurück zur Übersicht Therapiemethoden]

Kontextspalte

Sprechstunden und Termine


Kontakt

Therapiezeiten:
Mo - Fr, 8:30-16:00 Uhr oder nach Absprache

Sie finden uns in Haus 13, Ebene 3, Zimmer 20.

Für die Behandlung benötigen Sie eine Heilmittelverordnung.