Sie befinden sich hier

Inhalt

MST – Manuelle Stimmtherapie

Dysphagie- und Stimmtherapie

Die Manuelle Stimmtherapie (MST) nach Münch ist eine Behandlungsmethode, die über passive Mobilisierungstechniken und aktive Übungselemente auf die Eutonisierung der Muskelfunktionsmechanismen des Körpers abzielt. Im Fokus stehen Funktionsstörungen in den Bereichen Haltung, Atmung, Stimme, Sprechen und Schlucken. Die Methode wird zur Behandlung von Störungen im pulmonalen, orofazialen, laryngealen und faszialen Bereich angewandt. 

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung! Sollte sich der Anrufbeantworter melden, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

[Zurück zur Übersicht Therapiemethoden]

Kontextspalte

Sprechstunden und Termine


Kontakt

Therapiezeiten:
Mo - Fr, 8:30-16:00 Uhr oder nach Absprache

Sie finden uns in Haus 13, Ebene 3, Zimmer 20.

Für die Behandlung benötigen Sie eine Heilmittelverordnung.