Sie befinden sich hier

Inhalt

Gelenkschutzunterweisung

Gelenkschutz ist der schonende Einsatz des Körpers in Ruhe und während der Arbeit, unter Berücksichtigung der physiologischen Körperhaltung und der aktuellen Belastungstoleranz. Für Menschen mit Erkrankungen der Gelenke ist es besonders wichtig, gelenkschonende Handlungsweisen im Alltag zu erlernen, um Gelenkbelastungen, die zu Deformitäten und Schmerz führen können, zu vermeiden und frühzeitig Funktionsschäden zu verhindern oder zu verringern. Es soll ein schmerzarmer, kraftsparender Einsatz der Gelenke ermöglicht werden.

Um diese gelenkschonenden Handlungsweisen zu erlernen, werden umfangreiche Informationsgespräche geführt und individuelle Behandlungen durchgeführt:

  • Bedeutung von Lebensstil, Ruhe und Aktivität
  • Vermitteln des Wissens um Eigenverantwortlichkeit
  • Anwendung von Gelenkschutzprinzipien in Alltagssituationen
  • Alltagstraining (Haushalt und Beruf)
  • Praktische Übungen zur Verbesserung von Beweglichkeit und Kraft ohne Belastung der Gelenke
  • Vorstellung und Erprobung von Hilfsmitteln
  • Anpassung von Schienen, Vorstellung und Erprobung handelsüblicher Orthesen. Dazu arbeiten wir ergänzend mit ortsansässigen Sanitätshäusern zusammen.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung! Sollte sich der Anrufbeantworter melden, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Kontextspalte