Sie befinden sich hier

Inhalt

Narbenbehandlung

Narben entstehen nach Verletzungen der Haut und des Weichteilgewebes. Während des Heilungsprozesses kann es zu unelastischen oder wulstigen Narbenbildungen kommen. Dies kann zu Bewegungs- und Funktions-einschränkungen und daraus resultierend zu Schmerzen führen. Durch die manuelle Behandlung und den Einsatz von Narbenpumpen und Ultraschall wird das Gewebe elastischer und flexibler und somit auch belastbarer im Hinblick auf Druck und Zug, die bei jeder Bewegung auf das Narbengewebe einwirken. Des Weiteren wird mit Hilfe thermischer Anwendungen der Stoffwechsel im Narbenbereich angeregt und in Kombination mit taktilen Reizen und Vibrationen das Narbengewebe abgehärtet. Sensibilitätstraining, Silikonauflagen und ein Übungsprogramm für Zuhause ergänzen die Narbenbehandlung. 


Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung! Sollte sich der Anrufbeantworter melden, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Kontextspalte