Sie befinden sich hier

Inhalt

Impfpunkt

Für Mannheimer Bürgerinnen und Bürger, die keinen Hausarzt haben, bietet das Universitätsklinikum verschiedene Möglichkeiten zur Corona-Impfung (Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen) im Impfpunkt MVZ Mannheim-Mitte (auf dem UMM-Campus, Haus 2, nähe Zentrale Notaufnahme). Dabei kann gewählt werden zwischen dem m-RNA-Impfstoff Comirnaty von Biontech-Pfizer und dem rekombinanten Proteinimpfstoff Nuvovaxid von Novavax.

Booster-Impfungen mit angepassten Impfstoffen

Im Impfpunkt stehen folgende neue, an Virusvarianten angepasste mRNA-Impfstoffe zur Verfügung:

  • Comirnaty Original/Omicron BA.1
    und
  • Comirnaty Original/Omicron BA.4/BA.5

Beide Impfstoffe sind zur Booster-Impfung für Personen ab 12 Jahren zugelassen.

Impfung mit Termin

Nach vorheriger Terminvereinbarung sind montags bis freitags, 9:00 bis 16:00 Uhr, Impfungen möglich. Termine können direkt online vereinbart werden. 

Impfung ohne Termin

Ohne Termin bietet der Impfpunkt montags, dienstags, donnerstags und freitags von 09:00:00 bis 12:00 Uhr Impfungen gegen SARS-CoV-2 an.


Der Impfpunkt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen: Die Haltestelle „Universitätsklinikum“ (Stadtbahnlinien 2, 4/4a, 5/5a, 7, 15) liegt nur etwa 200 Meter vom Eingang West entfernt. Für PKWs stehen kostenpflichtige Parkplätze in der Tiefgarage am Neckar zur Verfügung.

In den Gebäuden des Universitätsklinikums muss eine FFP-2-Maske getragen werden. Außerdem sind die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Impflinge sollen ihre Krankenversichertenkarte und – soweit vorhanden – ihren Impfpass mitbringen.