Sie befinden sich hier

Inhalt

Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang

1978 – 1983

Studium der Biologie an der Universidad Nacional de San Augustin, Arequipa-Perú.          

2001 - 2005

Fortsetzung des Biologiestudiums an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

2001

Praktikum in der Kinderklinik des Universitätsklinikums Heidelberg (Kultur von Neuroblastomzellen, Messung chemotherapieinduzierter Apoptose in humanen Neuroblastomzellen, FACS).

2002

Praktikum im Institut für Rechts- und Verkehrsmedizin der Universität Heidelberg (Nachweis von Drogen, Medikamenten und Alkohol in Blut, Magen und Urin durch Gaschromatographie und HPLC; Abstammungsnachweis).

2005

Diplombiologin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, (Hauptfach Molekularbiologie, Nebenfächer Zellbiologie und Pharmakologie.

2005 - 2006

Praktikum im Institut für Molekulare Evolution und Genomik (Klonierung und Expression eines Fusionsproteins aus humanem IL-6 und einer Oligodimerisierungsdomäne).

2006

Praktikum im Heidelberger Institut für Pflanzenwissenschaften, Abteilung Zellchemie: Nachweis der Expression rekombinanter Proteine in Hefe (S. pombe) (Klonierung, PCR, Proteinexpression, -aufreinigung und -nachweis).

Betreuung des Praktikums „Entwicklungsbiologie“ (Zell- und Molekularbiologie) im Institut für Molekulare Evolution und Genomik.

2007

Betreuung des Praktikums „Struktur und Funktion von Signalmolekülen“ (Proteinbiochemie) im Institut für Molekulare Evolution und Genomik.

Wissenschaftliche Angestellte (50%) im Heidelberger Institut für Pflanzenwissenschaften, Abteilung Zellbiologie.

Betreuung des Praktikums „Entwicklungsbiologie (Embryologie)“ im Institut für Molekulare Evolution und Genomik.

2007 - 2008

Durchführung eines Projekts zur Klonierung, Transfektion und Proteinexpression in HEK-Zellen.“ im Institut für Molekulare Evolution und Genomik.

2008

Durchführung eines Projekts zur Expression und Aufreinigung verschiedener Peptide der intrazellulären Domäne der modulatorischen Untereinheit der CNGA4 und der CNGB1b im Institut für Molekulare Physiologie.

Betreuung eines Biologiepraktikums für Nebenfächer (Zoologie u. Botanik).

2008 - 2013

Betreuung von Praktika, Zellkultur, Proteinexpression und Versorgung transgener Hydrakulturen im Institut für Molekulare Evolution und Genomik.

Seit Februar 2013

Statistische Auswertung einer großen kardiovaskulären Studie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Kontextspalte

Informationsveranstaltung




Spenden

Unterstützen Sie die Patientenversorgung an der V. Medizinischen Klinik.