Sie befinden sich hier

Inhalt

Übersicht

Selbsthilfegruppen sind für viele Patienten eine wertvolle Unter­stützung, insbesondere für Patienten, die an einer Krebserkrankung leiden. In der Selbsthilfegruppe tauschen Betroffene Informationen und Erfahrungen aus. Die Mitglieder einer Selbsthilfegruppe lernen mit­einander, ihr eigenes Erleben und Wissen ernst zu nehmen, sie gewinnen Zuversicht und meistern ihren Alltag besser. Selbst­hilfe­gruppen bündeln viele Informationen, kennen viele Ansprechpartner und können als Lotsen weiterhelfen, die nächsten Schritte an­zu­gehen.

Aus dieser Erkenntnis heraus versteht sich die UMM als "Selbst­hil­fe­­freund­liches Krankenhaus" und hat eine entsprechende Koope­ra­tions­­­ver­­­einbarung mit dem Gesundheitstreffpunkt Mannheim ge­trof­fen.

Selbsthilfegruppen

Kontextspalte

Kontakt zum Mannheim Cancer Center (MCC)

Selbsthilfegruppen am
Mannheim Cancer Center (MCC)

Angela Bast
(Sozialdienst)

Selbsthilfebeauftragte der UMM
Telefon 0621/383-2230
angela.bast@remove-this.umm.de

Sonja Lauseker
(Pflegeüberleitung)

Stellvertretenden Selbsthilfebeauftragte der UMM
Telefon 0621/383-2746
sonja.lauseker@remove-this.umm.de

Bettina Brandeis
Gesundheitstreffpunkt Mannheim
Selbsthilfekontaktstelle
Telefon 0621/336-9726
selbsthilfefreundlichkeit@remove-this.gesundheitstreffpunkt-mannheim.de

www.gesundheitstreffpunkt-mannheim.de


Selbsthilfefreundliches Krankenhaus

Selbsthilfefreundliches Krankenhaus