Sie befinden sich hier

Inhalt

Unterstützung

Die enge Vernetzung zwischen Klinik und Forschung macht unseren Patienten neueste Erkenntnisse verfügbar. Wir haben dafür starke nationale und internationale Kooperationen. Es wird aber zusehends schwieriger, unsere gewohnten Standards zu halten.

Für die spezifische Ausbildung jüngerer Mitarbeiter im Rahmen von Tagungen und den Austausch mit anderen Institutionen werden immer weniger Mittel bereitgestellt.  Innovative Projekte in der Forschung sind mit einem sehr hohen organisatorischen und bürokratischen Aufwand verbunden.

Allein das Anfordern von Präparaten aus einem anderen Pathologischen Institut für eine Zweitbegutachtung kostet uns bis zu 50€, die uns nicht erstattet werden. Behörden verlangen für die Annahme von Dokumenten drei- und vierstellige Beträge.

Waren Sie zufrieden - wollen Sie uns helfen?

Waren Sie zufrieden – konnten wir Ihnen helfen und können Sie unsere Arbeit und Forschungsanstrengungen unterstützen?

Zusätzliche Finanzmittel versetzen uns besser in die Lage, größere und kleine Vorhaben anzugehen. Wir profitieren auch durch mehr Flexibilität in der Verwendung von Drittmitteln, z.B. bei Ideen für Forschungsprojekte.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns unterstützen und eine Überweisung auf unser Forschungskonto vornehmen. Dies kann durch Einzelspende, Spende statt Geschenk oder auch Spende zu einem bestimmten Anlass geschehen. Eine Spendenquittung erhalten Sie selbstverständlich auch.

Bankverbindung

Bitte geben Sie bei Überweisungen unbedingt als Verwendungszweck an:

Förderung für Projekt-Nr. 730 00 004 / Prof. Hohenberger

Bankverbindung: Medizinische Fakultät Mannheim
BW-Bank
IBAN: DE 40 6005 0101 0004 6163 42
SWIFT/BIC: SOLADEST600

Kontextspalte

Kompetenz durch Kooperation

Sarcoma - Sarkomzentrum Mannheim
Zertifiziertes Sarkomzentrum