Sie befinden sich hier

Inhalt

Interdisziplinäres Brustzentrum Mannheim (IBZ)

Eine Erkrankung der Brust ist für jede betroffene Patientin eine einschneidende Erfahrung. Um Ihnen in dieser schwierigen Situation einen schnellen und gründlichen Überblick zu ermöglichen, haben wir für Sie diese Informationen zusammengestellt. So können Sie sich bereits vor Ihrer Vorstellung und Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik informieren.

Wir greifen als „Onkozert zertifiziertes Brustzentrum“, (Zentrum, dessen Qualität durch externe, unabhängige Gutachter überprüft wird) auf eine langjährige Erfahrung in der Diagnostik, Therapie und Betreuung von Patientinnen mit Brusterkrankungen zurück. Unsere Expertise und Leistung werden durch regelmäßige Prüfung und Rezertifizierungen kontrolliert. Sie stehen mit Ihrer Erkrankung und als Person im Mittelpunkt und wir möchten Ihren Aufenthalt in dieser schwierigen Situation so angenehm wie möglich gestalten. Dafür stehen die Ärzte und Mitarbeiter des Brustzentrums. Unser Ziel ist es, Ihnen schnellstmöglich zur Genesung zu verhelfen.

Der Erstkontakt mit uns erfolgt in der Regel in unserer Brustsprechstunde. Innerhalb dieser Sprechstunde wird bereits bei der Erstvorstellung eine Ultraschalluntersuchung beider Brüste sowie - falls nötig - eine ultraschallgesteuerte Probenentnahme in örtlicher Betäubung durchgeführt, um verdächtige Knoten oder auffällige Befunde in der Bildgebung (zum Beispiel Mammographie oder Ultraschall) abzuklären. Des Weiteren werden Ihre Mammographien interdisziplinär mit spezialisierten Radiologen (Röntgenärzten) besprochen und das weitere Vorgehen sorgfältig geplant. Bitte bringen Sie daher alle verfügbaren Vorbefunde (auch von bereits länger zurückliegenden Untersuchungen) zu Ihrem Untersuchungstermin mit.

Kontextspalte

Termin buchen

Leiter des Zentrums

Prof. Dr. med. Marc Sütterlin

- Direktor Frauenklinik
- Leiter Interdisziplinäres Brustzentrum Mannheim
- Leiter Gynäkologisches Krebszentrum Rhein-Neckar


Top Nationales Krankenhaus 2019

Top Nationales Krankenhaus 2019

Die UMM ist "Top Nationales Krankenhaus 2019". FOCUS Gesundheit empfiehlt die UMM-Frauenklinik für die Indikation „Brustkrebs“.

FOCUS Gesundheit hat in den Fachgebieten Brustkrebs und Gynäkologische Tumoren als "Top Mediziner 2018" ausgezeichnet:

Prof. Dr. med. Marc Sütterlin



Brustuntersuchung ohne Strahlen und Schmerzen

 

Die UMM forscht mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) an einer neuen Methode zur Brustkrebsvorsorge. Zum Video über die Brustuntersuchung.