Sie befinden sich hier

Inhalt

Einweiserinformationen

Für die optimale Versorgung unserer Patientinnen und Patienten arbeiten wir eng mit niedergelassenen Gynäkologinnen bzw. Gynäkologen und Pränatalmedizinerinnen bzw. -medizinern zusammen.

Gerne besprechen wir Befunde auch vorab: Unter 0175/597-1213 ist Professor Thomas Kohl während und außerhalb der regulären Dienstzeiten für Sie erreichbar. Falls er Ihren Anruf einmal nicht persönlich entgegen nehmen kann, hinterlassen Sie bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer sowie den Grund Ihres Anrufs auf dem Anrufbeantworter – wir rufen so bald wie möglich zurück.

Bereits am DZFT operierte Schwangere können bei Problemen jederzeit zurück an unser Zentrum überwiesen werden. Das gilt auch für werdende Mütter mit Zervixverkürzung und/oder Wehen bei akut behandlungsbedürftigem Polyhydramnion (z. B. bei Zwillingstransfusionssyndrom, Zwerchfellhernie, Ösophagusatresie oder bestimmten Vitien). Telefonisch können Sie die Patientinnen im Kreißsaal des Universitätsklinikums Mannheim unter 0621/383-2290 anmelden.

Gerne bieten wir auch Fortbildungen zum stetig wachsenden Spektrum vorgeburtlicher Therapieverfahren an und tauschen uns mit Ihnen aus. Für Ihre konkreten Vorschläge und Fragen sowie mögliche Termine sind wir stets offen.

Kontextspalte

Sprechstunden und Termine

Ambulanter Termin
Telefon 0175/597-1213
Montag bis Freitag 10:00 bis 17:00 Uhr
thomas.kohl@remove-this.umm.de

Falls Sie nur den Anrufbeantworter erreichen, hinterlassen Sie bitte Ihren Namen sowie eine Telefonnummer, unter der wir Sie zurückrufen können.


Ansprechpartner*innen

Prof. Dr. med. Thomas Kohl

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Thomas Kohl

Leiter DZFT

Minimal-invasive Fetalchirurgie

Non-invasive Sauerstofftherapie

Beratung zu vorgeburtlichen Erkrankungen und Therapiemöglichkeiten

Ihre Spende für kleinste Herzen