Sie befinden sich hier

Inhalt

Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene

Zu den Schwerpunkten des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene zählen die Untersuchung auf Infektionserreger und Antikörper sowie die Beratung zu Antibiotikatherapien und infektiologische Probleme. Schimmelpilzdifferenzierungen und umweltmedizinische Beratungen sind weitere wichtige Kernkompetenzen. Das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene übernimmt zudem krankenhausrelevante Untersuchungen und steht in engstem Kontakt mit der Stabsstelle Krankenhaushygiene.

Kontextspalte

Leiter

Univ. Prof. Dr. med. Thomas Miethke

Institutsleiter