Sie befinden sich hier

Inhalt

Literaturhinweise

Pharmakotherapie

Heinrich Burkhardt
Umgang mit Multimorbidität und Multimedikation,
1.Auflage, Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart, 2019.


Arznei-Therapie für Ältere

Wehling M, Burkhardt H (Hrsg.):
Arzneitherapie für Ältere,
5. Auflage, Springer, Heidelberg 2019.


Wehling M, Burkhardt H, Kuhn-Thiel A, Pazan F, Throm Ch, Weiss Ch, Frohnhofen H. VALFORTA: a randomised trial to validate the FORTA (Fit fOR The Aged) classification. Age and Ageing 2016; 0: 1–6


Burkhardt H, Wehling M Pharmakotherapie des Schmerzes bei älteren Patienten mit Nichtopioiden Schmerz 2015; 29:371-379

Suizidalität

Schneider, B., Sperling, U. (2019). Der Freiwillige Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit (FVNF) – aus Sicht der Suizidologie. Zeitschrift für medizinische Ethik 65(3), S. 227-236. DOI: 10.14623/zfme.2019.3.227-236.


Arbeitsgruppe „Alte Menschen” im Nationalen Suizidpräventionsprogramm (NaSPro); Sperling, U. et al. (2015). Wenn alte Menschen nicht mehr leben wollen. Situation und Perspektiven der Suizidprävention im Alter. Köln: asmuth

Zum Text über Suizidialität im Alter


Sperling U, Lindner R, Hery D, Schaller S, Schneider B. Suizidgefährdung und Suizidprävention bei älteren Menschen. Springer, Heidelberg 2014.


Schneider B, Sperling U, Wedler H für die AG Alte Menschen im nationalen Suizidpräventionsprogramm für Deutschland:
Suizidprävention im Alter
Mabuse, Frankfurt 2011.


Sperling U, Burkhardt H Todesverlangen älterer Patienten. Eine Herausforderung an das therapeutische Team. Neuro-date aktuell 2006, 20(155):25-31.

Gerontologie

Sperling, U., Coqui, U., Stöhr, A., Walther-Lotz, B., Anton, P., Becke, M. (2019). Ageing Well in an Urban Quarter - The Impact of a Local Network on Inclusion and Empowerment. In: Anme, T. (Ed.), Creating Empowerment in Communities: Theory and Practice from an International Perspective. Series: Social issues, justice and status, psychology of emotions, motivations and actions. New York: Nova Science Publishers, pp. 75-94.


Sperling, U. (2019). Zur Religiosität im Alter. Aktuelle Herausforderungen. In: Bauer, J., Brandenburg, H., Heil, H., Proft, I. (Hrsg.), Altern in religiösen Gemeinschaften. Herausforderungen für die Pflege. Reihe: Ethische Herausforderungen in Medizin und Pflege, Bd. 9. Ostfildern: Grünewald, S. 13-33.


Schweda, M., Bozzaro, C., Coors, M., Mitzkat, A., Pfaller, A., Rüegger, H., Schmidhuber, M., Sperling, U (2018). Ethische Aspekte des Alters im Kontext von Medizin und Gesundheitsversorgung: Problemaufriss und Forschungsperspektiven. Ethik in der Medizin 30, S. 5-20. https://doi.org/10.1007/s00481-017-0456-6.


Wahl H, Heyl V Gerontologie – Einführung und Geschichte. Unter Mitarbeit von Heinrich Burkhardt, Stephan Lessenich, Johannes Pantel und Andreas Simm. 2., vollst. überarb. Auflage. Grundriss Gerontologie, Band 1. Kohlhammer, Stuttgart, 2015.

Frührehabilitation

Burkhardt H, Burger M Ergebnisse und Prädiktoren der geriatrischen Frührehabilitation im Akutkrankenhaus. Z Gerontol Geriat 2012, 45:138-145.

Diabetes

Burkhardt H, Gehrlein M, Eisenhofer S, Elfert-Hartl B, Gladisch R. Individuelle Beratung von Patienten mit Diabetes mellitus im Akutkrankenhaus. Med Klin 2003, 98:601-608.


Burkhardt H, Karaminejad E, Gladisch R.
A short performance-test can help to predict adherence to self-administration of insulin in elderly patients with diabetes.
Age and Ageing 2006, 35:449-452.

Nierenfunktion

Burkhardt H, Hahn T, Gretz N, Gladisch R. Bedside estimation of the glomerular filtration rate in hospitalized elderly patients. Nephron Clin Pract 2005, 101:c1-c8.

Arteriosklerose

Burkhardt H, Schneider F, Saur J, Hannak D, Gladisch R. The influence of ageing on ultrasound derived markers of vascular risk in healthy men. Eur J Ger 2007, 9:119-124.

Kontextspalte