Sie befinden sich hier

Inhalt

Geriatrischer Konsiliardienst

Das geriatrische Konsil ergänzt die üblichen medizinischen Untersuchungen und die Beratung in sozialen Belangen. Es bietet eine multiprofessionelle Beratung an und kann durch spezielle, aber einfach durchzuführende Untersuchungen (Geriatrisches Assessment) altersspezifische Gefahren und Gesundheitsprobleme einschätzen.

Beratung & Begleitung

Geriatrisches Konsil

Das Geriatrische Konsil bietet darüber hinaus Ärzten, Gesundheitsberatern, Institutionen und anderen Einrichtungen, die sich mit Fragen des Alterns und des älteren Menschen beschäftigen, Beratung und Begleitung an.

Der geriatrische Konsiliardienst ist auch für die anderen Fachabteilungen der UMM Ansprechpartner und darüber hinaus auch für Betroffene im Stadtbereich Mannheim. Der geriatrische Konsiliardienst wird von Fachärzten des Geriatrischen Zentrums bestritten.

Das Konsil kann zu verschiedenen Fragestellungen angefordert werden.

Kontextspalte

Ansprechpartner

Anne Stöhr

Anne Stöhr

  • Koordinatorin Multiprofessionelles Geriatrisches Konsil
  • Fachpflegekraft aktivierend–therapeutische Pflege Geriatrie
  • Pflegeexpertin (In-) Kontinenz
  • Teamerin IVA nach Richard®, Palliative Care
  • Gerontologin (FH)

Telefon 0621/383-6257
Telefax 0621/383-6297

E-Mail anne.stoehr@remove-this.umm.de

Europäische Alzheimer Declaration

Unterstützen Sie die Europäische Alzheimer Declaration!


Burkhardt_ Umgang mit Multimorbidität und Multimedikation

Heinrich Burkhardt
Umgang mit Multimorbidität und Multimedikation,
1.Auflage, Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart, 2019.

Netzwerk Neckarstadt

Das Netzwerk Neckarstadt befasst sich mit allen Facetten rund um das Thema "Älter werden in der Neckarstadt".