Sie befinden sich hier

Inhalt

Stationäre Aufnahme

Das Patientenmanagement ist Ansprechpartner für niedergelassene Kinderärzte, die uns einen Patienten zuweisen möchten. Ebenso übernehmen wir die Planung und Koordination weiterführender Diagnostik und Therapie im gesamten Kinderzentrum und – sofern erforderlich – auch interdisziplinär in den zahlreichen Fachkliniken der Universitätsmedizin Mannheim.

So erreichen Sie uns

Schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie die stationäre Aufnahme eines Patienten veranlassen möchten. Wir weisen darauf hin, dass wir für die Planung der stationären Aufnahme oder weiterführenden Diagnostik und Therapie eine Vorlaufzeit von mindestens drei Tagen benötigen.

Hinweise rund um die stationäre Aufnahme

Notfälle

Bitte beachten Sie, dass wir keine Notfälle koordinieren. Sollte aufgrund des Gesundheitszustands eine sofortige, dringliche Intervention erforderlich sein, wenden Sie sich bitte direkt an die hierfür zuständige Notaufnahme des Kinderzentrums unter der Telefonnummer 0621/383-2504. 

Vorstellung in der Ambulanzsprechstunde

Patienten, die einen Termin zur speziellen stationären Diagnostik, Therapie und/oder OP benötigen, müssen zuerst in der entsprechenden Ambulanzsprechstunde vorstellig werden. Dies gilt für alle Patienten der Kliniken des Kinderzentrums gleichermaßen. Hierzu und für alle ambulanten Maßnahmen vereinbaren Sie bitte einen Termin:

Telefon 0621/383-2646 oder 1330
Terminanfrageformular: Terminanfrageformular öffnen

Für jegliche Planung im Zusammenhang mit stationärer Diagnostik, Therapie und/oder OP ist ein ärztlicher Auftrag zwingend erforderlich!

FAQs

Sie finden an dieser Stelle häufig gestellte Fragen (FAQ) – und die dazugehörigen Antworten – rund um die ambulante und stationäre Versorgung im Kinderzentrum.

Kontextspalte

Ansprechpartner

Ulrike Haas

Patientenmanagerin Kinderzentrum

Sandra Limbrock

Patientenmanagerin Kinderzentrum

Sibylle Ratka

Sibylle Ratka

Patientenmanagerin Kinderzentrum