Sie befinden sich hier

Inhalt

Paulinchen e.v. - Initiative für brandverletzte Kinder

Aktionstag im Kinderzentrum: 467,40 Euro-Spende für Paulinchen e.V.

Am 8. „Tag des brandverletzten Kindes“ zeigte das Burn-Team der Kinderchirurgischen Klinik, wie sich Kontaktverbrennungen der Hände vermeiden lassen, welche Vorkehrungen in der Weihnachtszeit helfen und wie man bei einem Verbrennungs- oder Verbrühungsunfall richtig reagiert.

An der Aktion beteiligen sich auch die Freiwillige Feuerwehr Mannheim, die Schule für Kranke, der Verein Paulinchen e.V. – Initiative für brandverletzte Kinder, das Gesundheitshaus Fuchs+Möller GmbH, der Kompressionshersteller Juzo, das Mannheimer Teddybärkrankenhaus und die Krankenhaushygiene mit der „Aktion sauber Hände“.

Alle Aktions- und Spielstände, der Erlös aus einem Kuchen-Spendenbuffet und der Verkauf selbstgenähter Mützen erbrachten für Paulinchen e.V. eine Spende von 467,40 Euro. Wir sagen DANKE!

Video: Sicheres Grillen- Brandunfälle vermeiden

Jedes Jahr passieren mehr als 4.000 Grillunfälle, in 400 Fällen sind Kinder betroffen. Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. hat hilfreiche Tipps für sicheres Grillen ohne Spiritus als Video zusammengefasst. Video abspielen

Spendenübergabe an Elterninitiative Paulinchen e.V.

Im Rahmen des „Tages des brandverletzten Kindes“ konnte das Burn Team der UMM, unterstützt durch zahlreicher Mitarbeiter, Patienten und Besucher, durch den Erlös aus einem Kuchenbuffet an die Elterninitiative Paulinchen e.V. eine Spende von 250 Euro überreichen. Die Spendenübergabe an die Vorsitzende des Vereins, Frau Adelheid Gottwald, erfolgte im Rahmen der 35. Jahrestagung der Deutschsprachigen AG für Verbrennungsmedizin im Januar 2017 in Chur/ Schweiz. Dank an alle Beteiligten!

„Tag des brandverletzten Kindes”

Paulinchen-Tag

Der 7. Dezember ist der „Tag des brandverletzten Kindes”. Auch in diesem Jahr begleitete die Kinderchirurgische Klinik diesen Tag.

Prävention und Aufklärung in der UMM

Das Burn-Team der Kinderchirurgischen Klinik zeigte, wie sich mit wenigen Handgriffen Verbrühungen durch Wasserkocher vermeiden lassen, welche Vorkehrungen gegen Brände helfen und wie man bei einem Verbrennungs- oder Verbrühungsunfall richtig reagiert. An der Aktion beteiligen sich auch die Freiwillige Feuerwehr Mannheim, der Verein Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder, die Orthopädietechnik des Sanitätshauses Fuchs+Möller und der Kompressionshersteller Juzo.

"Heilung für brandverletzte Kinder"

Manheimer Morgen vom 08.12.2016 berichtet über die Arbeit des Burn-Teams am Kinderzentrum der UMM.
Artikel öffnen


Bürstädter Theatergruppe spendet 250 Euro

ndenübergabe am Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Bürstadt

Im Rahmen des Tages der Offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Bürstadt am 09.08.2015 konnte das Burn Team der UMM, vertreten durch Frau Dr. Lange, für Paulinchen e.V.– Initiative für brandverletzte Kinder einen Spendenscheck über 250 Euro in Empfang nehmen. Dieser wurde überreicht durch die Bürstädter Theatergruppe „Die Sainäwwel e.V.“, die diese Summe im Rahmen ihrer Auftritte gesammelt hat. Im Namen von Paulinchen sagen wir an dieser Stell nochmals „Herzlichen Dank!“.

Mannheimer Feuerwehrmann Michael Weiner "erpilgert" über 24.000 Euro

Spendenübergabe mit Mannheimer Feuerwehr

880 Kilometer ist der Mannheimer Feuerwehrmann Michael Weiner in voller Einsatzkleidung auf dem Jakobsweg gelaufen, um Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. zu unterstützen. Jetzt hat er im Schwerbrandverletztenzentrum für Kinder und Jugendliche der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) die bei seinem Spendenlauf gesammelte Summe von 24.092,71 Euro an den Verein übergeben.

Mehr Infos:Pressemitteilung der UMM, Video bei Rhein-Neckar-Fernsehen

Kindertag der Neuapostolische Kirche Karlsruhe: Kinder „erspielten“ insgesamt 10.000 Spendentaler

Am 20.09.2015 fand in Reilingen der Kindertag der Neuapostolische Kirche, Apostelbereich Karlsruhe, statt. Der Kindertag stand in diesem Jahr unter dem Thema „Feuer“. Die Kinder „erspielten“ insgesamt 10.000 Spendentaler, die an die Freiwillige Feuerwehr Reilingen und an Paulinchen e.V. übergeben werden konnten. Frau Dr. Bettina Lange konnte in Vertretung für Paulinchen e.V. über die Arbeit der Elterninitiative brandverletzter Kinder informieren und einen Spendenscheck von 9000 Euro für Paulinchen e.V. in Empfang nehmen. Vielen Dank!

Kontextspalte