Sie befinden sich hier

Inhalt

Zweitmeinung

Neben Patienten mit neu diagnostizierter Erkrankung können sich auch Patienten, die bereits extern in Behandlung sind, für die Einholung einer Zweitmeinung in unserem Neuroonkologischen Zentrum vorstellen. Beratungstermine können telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden. Hierfür benötigen wir Angaben zu Ihrer Person, Ihrer Erkrankung und gegebenenfalls Informationen darüber, welche Untersuchungen und Behandlungen bereits erfolgt sind. Anhand der von Ihnen gelieferten Daten bieten wir Ihnen schnellstmöglich einen Termin in unserer Sprechstunde an.

Die bisherigen Untersuchungsergebnisse, wie aktuelle Arztbriefe sowie pathologische und radiologische Befunde und falls vorhanden einen aktuellen Medikationsplan können Sie uns per Email, Fax oder per Post zukommen lassen. Alle Bildgebungen können Sie auf CD gebrannt per Post zuschicken. Zum Termin selbst bitten wir Sie eine aktuelle Überweisung mitzubringen.

Kontakt

Telefon 0621/383-4219
Telefax 0621/383-1975
E-Mail noz@remove-this.umm.de

Postanschrift:
Universitätsmedizin Mannheim
Neuroonkologisches Zentrum im ITM
Haus 3, Ebene 2
Theodor-Kutzer-Ufer 1–3
68167 Mannheim

Überweisungsschein

Bitte beachten Sie: Wir dürfen als universitäre Hochschulambulanz (außer in Notfällen) nur Patienten versorgen, die einen gültigen Überweisungsschein von ihrem Haus- oder Facharzt haben. Eine Nachlieferung ist nicht möglich. 

Kontextspalte

Neuroonkologisches Zentrum Mannheim


Zertifiziert durch die Deutsche Krebsgesellschaft e.V.

Zertifiziertes Neuroonkologisches Zentrum